Trainingsablauf / Corona-Bestimmungen ab Donnerstag, 26.03.2021

Wie bereits angekündigt gilt seit gestern die 3G-Regel für das Wing Tsun Training. Daher findet Ihr hier den angepassten Trainingsablauf.

Aktuelle Trainingszeiten

KindertrainingDonnerstags (ab September)
17.30 – 18.30
GrundstufeMontags und Donnerstags
19.00 – 20.30
Mittel- und OberstufeMontags und Donnerstags
19.00 – 20.30
Info AbendeMontags
18.30 – 1900
Freies TrainingSamstags (nach Absprache)
11.30 – 13.00

Informationen zum Trainingsablauf

Vor dem Training

  • Zutritt zu den Räumlichkeiten der Wing Tsun Kung Fu Schule nur mit medizinischer Mund-Nasenbedeckung (ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren).
  • Die Teilnahme am Training ist nur im Rahmen der 3G-Regel möglich:
    • Geimpft: Nachweis der vollständigen Schutzimpfung
    • Genesen: Genesenen-Nachweis, max. 6 Monate alt
    • Getestet: Bescheinigung eines negativen Testergebnisses nach PCR-Test (max. 48h alt), Schnelltest (max. 24h alt) oder Selbsttest (max. 24h alt und Test ist durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassen)
  • Für Schulkinder und -jugendliche gilt die 3G-Regel aufgrund der verbindlichen schulischen Testkonzepte an niedersächsischen Schulen nicht. Diese können auch ohne zusätzlichen Nachweis am Training teilnehmen.
  • Personen aus Risikogebieten oder mit Erkältungs-/Grippesymptomen bleiben vorsichtshalber bitte zu Hause.
  • Die jeweils geltenden Bestimmungen bzgl. der Vermeidung von Kontakten sind VOR den Räumlichkeiten jederzeit einzuhalten (u. a. Abstandsregelung). Dabei sind der Fußgängerverkehr in der Wassermannstraße und die Eingänge zum Haus Wassermannstraße 31 frei zu halten.
  • Ca. 10 Minuten vor Beginn des Trainings werden die Unterrichtsräume geöffnet. Bitte wartet bis alle Schülerinnen und Schüler der Vorgruppe die Räumlichkeiten verlassen haben und ihr vom leitenden Lehrer hereingebeten werdet. Achtet auch auf den Sicherheitsabstand zu der anderen Gruppe.
  • Die Tür des Herren WCs ist ausgehangen. Dort könnt ihr euch die Hände waschen und desinfizieren.
  • Die Umkleiden dürfen wieder normal benutzt werden. Wir bitten euch trotzdem, den Aufenthalt dort so kurz wie möglich zu gestalten oder am besten, sofern möglich, umgezogen zum Training zu kommen.
  • Eure Anwesenheit wird von uns dokumentiert. Wir benötigen dafür auch eine aktuelle Telefonnummer und Adresse. Diese wird beim ersten Training mit unseren Daten abgeglichen.
  • Sobald alle Schülerinnen und Schüler da sind, wird die Eingangstür verschlossen. Verspätete Schülerinnen und Schüler klingen bitte.
  • Coronatests sind nicht verpflichtend. Zur Minimierung des Infektionsrisikos bitten wir euch, dennoch regelmäßige (1-2x/Woche) Selbst- oder Schnelltests durchzuführen.

Während des Trainings

  • Das Training findet ganz normal ohne Einschränkungen statt.
  • Der Kontakt zwischen den Schülerinnen und Schülern ist gestattet. Zur Minimierung des Infektionsrisikos, organisieren wir das Training möglichst so, dass ihr mit festen Trainingspartnern/-gruppen trainiert.

Nach dem Training

  • Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir euch, euch zügig umzuziehen und mit euren Sachen die Räumlichkeiten zu verlassen. Achtet dabei bitte auch auf den entsprechenden Abstand zur folgenden Gruppe.

Sonstiges

  • Bitte nehmt auch weiterhin ein Handtuch mit, auf dem ihr das Power Training durchführen könnt.
  • Wer möchte, darf auch während des Trainings eine Maske tragen.
  • Vor, zwischen und nach den Trainingseinheiten werden alle wichtigen Gegenstände desinfiziert (z. B. Türklinken und benutzte Trainingsutensilien). Zudem werden die Räumlichkeiten gelüftet.
  • Bitte denkt daran möglichst wenig anzufassen (z. B. Lichtschalter, Trainingsequipment, Holzpuppe) sofern ihr es nicht braucht.
  • Gäste oder Interessenten dürfen nur nach vorheriger Absprache und unter Beachtung der 3G-Regeln am Unterricht teilnehmen.
  • Für Zuschauer und Besucher gelten die entsprechenden Abstandsregeln. Daher können Eltern nur nach vorheriger Absprache und unter Beachtung der 3G-Regeln dem Training zuschauen. Zum Abholen der Kinder warten Sie daher bitte vor den Räumlichkeiten und beachten die geltenden Abstandsregeln.

3G-Regel ab Mittwoch, 25.08.2021

Aufgrund der neuesten „Niedersächsischen Corona-Verordnung“ von heute, dem 24.08.2021, gilt ab der Warnstufe 1 die 3G-Regel für Personen, die am Training teilnehmen möchten.

Daher dürfen ab Donnerstag, den 26.08. nur noch Schüler am Training teilnehmen, die als geimpft, genesen oder getestet gelten.

Weitere Informationen zu den neuen Regelungen findet Ihr z. B. auf der Corona-Informationsseite der Stadt Osnabrück.