Erhaltung des Gelernten

Liebe Schülerinnen und Schüler,

hier ein paar kleine Tips zur Erhaltung des Gelernten während der Corona-Pause:

Lauft 1x täglich die erste Form. Die Formen enthalten die wichtigsten Bewegungen. So könnt ihr diese mit wenig Zeitaufwand effektiv erhalten. Für etwas mehr Abwechslung könnt ihr den Fokus mal auf Technik, Geschwindigkeit oder Kraft legen.

Trockenübungen. Klar macht es mit einem Partner meist mehr Spaß, aber Trockenübungen bilden eine wichtige Basis und helfen die korrekten Bewegungsmuster einzuschleifen. Möglich sind u. a. Schrittarbeit und Dan-Chi. Fortgeschrittene können auch die Stock Techniken oder die Bewegungsmuster für den Kampf gegen Mehrere üben.

Krafttraining. Simpel und super, um sich mal richtig auszupowern. Wer noch Inspiration zu Übungen braucht, die auch Zuhause durchgeführt werden können, wird z. B. bei Marc Lauren (Fit ohne Geräte) fündig.

Bleibt fit und gesund.

Euer Wing Tsun Team