Wiederaufnahme des Trainings

Die neuen Bestimmungen der Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus erlauben eine Wiederaufnahme des Trainings – allerdings mit starken Einschränkungen.

Die für uns wichtigste Regel ist, dass auch während des Trainings jederzeit 2 Meter Abstand zu allen Personen gehalten werden muss.

Dementsprechend findet das Training unter den folgenden Voraussetzungen statt:

  • Kein Kontakt / jederzeit 2 m Abstand. Es können max. 7 Schüler/innen gleichzeitig trainieren. Die Abstände sind auf dem Boden markiert. Wir konzentrieren uns auf die Form, Trockenübungen und Theorie.
  • Die Umkleiden bleiben geschlossen. Ihr kommt umgezogen zum Training (bis auf Schuhe). Taschen und Jacken können im Vorraum abgelegt werden.
  • Die normalen Bestimmungen bzgl. der Vermeidung von Kontakten sind auch VOR den Räumlichkeiten jederzeit einzuhalten (u. a. min. 1,5 m Abstand zu anderen Personen).

Aufgrund der begrenzten Schüleranzahl, bieten wir die folgenden Trainingszeiten an. Dabei wird nicht zwischen Grund-, Mittel- oder Oberstufe unterschieden.

  • Montags und Donnerstags jeweils von 18.30 bis 19.30 und 19.45 bis 20.45 Uhr.
  • Im geschützten Bereich findet ihr Links zu einer Dudle-Umfrage. Tragt euch bitte bis Samstag, den 30.05.2020 ein, zu welchen Zeiten und an welchen Tagen ihr Zeit habt. Wir versuchen dann, alle Schüler/innen so zuzuteilen, dass jede/r einen Platz/Woche erhält.
  • Das erste Training findet am Donnerstag, den 04.06.2020 statt.
  • Vor Ort findet ihr weitere Informationen zum genauen Ablauf, um ein reibungsloses Training zu ermöglichen.

Wir sind uns bewusst, dass ein Training unter diesen Umständen nur bedingt befriedigend ist. Leider gibt es aufgrund der momentanen Bestimmungen zur Zeit noch keine Alternative.

Wir sehen keine Möglichkeit die geltenden Bestimmungen während des Kindertrainings umzusetzen. Daher findet das Kindertraining noch nicht wieder statt.